A love letter to you…

… und an alle, die sich gerade einsam fühlen.

Auch ich bin lange Zeit vor meiner Vergangenheit weg gerannt, in der Hoffnung all die schmerzhaften Erfahrungen hinter mir lassen zu können. Auch ich bin in einer Familie aufgewachsen, in der Unsicherheit und Unberechenbarkeiten zum Alltag gehörten. 

Als erwachsendes Kind eines Alkoholikers weiß ich aus erster Hand, wie es sich anfühlt nicht gesehen zu werden, scheinbar ungenügend und wertlos zu sein. Die Folge war, dass ich während ich aufwuchs bestimmte Überlebensmechanismen entwickelte, die während ich erwachsen wurde, zu einer Art Lebensstil wurde. 

Ich hatte dadurch immer das Gefühl, falsch zu sein, kannte meine Bedürfnisse nicht und kämpfte mich durch das Leben. Bis ich eines Tages den Entschluss fasste meine Geschichte aufzuarbeiten. Und dabei herausfand, dass ich über 15 Jahre lang co-abhängig war, ohne es zu wissen.

Auf meinem persönlichen Weg lernte ich durch das Wissen der Persönlichkeitsentwicklung zahlreiche Selbsthilfe Tools kennen. Mit Hilfe von Innerer Kind Arbeit, Achtsamkeitsübungen und Selbstreflektion konnte ich nach und nach meine Wunden heilen. 

Wirklich bahnbrechend war für mich dabei die Erkenntnis, dass der Schlüssel zu einem glücklichen Leben in der Selbstliebe liegt. Nach über 6 Jahren Selbstheilung und dem Auseinandersetzen mit dem Thema Co-Abhängigkeit, konnte ich durch das Entwickeln von Selbstliebe meine ganzen Verhaltens- und Denkmuster der Co-Abhängigkeit durchbrechen.

Dafür bin ich jeden Tag unglaublich dankbar. Und ich bin dankbar, dass ich heute ein Leben in Freude, Liebe und Freiheit leben kann. In aufrichtiger Liebe zu mir selbst und zu anderen. In grenzenloser Freiheit, all meine Träume und Wünsche zu leben. 

Und was ich kann, kannst auch du schaffen.

Neither doubt your worth nor your strength

Heute arbeite ich als Selbstliebe Coach und begleite andere Menschen dabei, den Weg zu mehr Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen zu gehen. Ich helfe ihnen dabei, eine gesunde Einstellung zu sich selbst und eine kraftvolle Selbstfürsorge Routine auf täglicher Basis zu entwickeln.  Diejenigen von uns, die immer noch Kindheitsverletzungen in sich tragen, sind tief im Inneren davon überzeugt, nicht liebenswert zu sein. Dies spiegelt sich im täglichen Leben durch co-abhängiges Verhalten, ständiger Angst und depressiver Grundstimmung wider. Oftmals ziehen wir dadurch Menschen in unser Leben, die uns immer wieder unsere Kindheitswunden spiegeln. Das können sucht- oder psychisch kranke Menschen sein. Oder auch emotional abwesende Menschen oder solche, die uns emotional missbrauchen.  Wir fühlen uns niemals gut genug, egal wie sehr wir versuchen, unseren Wert bei der Arbeit oder in unseren Beziehungen unter Beweis zu stellen. Es fühlt sich an, als würden wir ständig um unser Überleben kämpfen. Wir verweilen in Beziehungen die uns unglücklich machen und leiden unter chronischem Stress. Wir werden immer wieder mit negativen Emotionen konfrontiert und sind ständig vom Leben überfordert. Anstatt dass das Leben uns Freude bereitet, fühlen wir uns unser eigenen Haut unwohl und deplatziert in dieser Welt.   Wenn du dir immer sorgen machst, was andere von dir denken,oder Probleme damit hast, dich selbst zu lieben,oder die Bedürfnisse anderer vor deine eigenen stellst,oder in einer toxischen Beziehung bleibst,oder einfach nicht weißt, was du wirklich fühlst, 

Let me tell you, that you are not alone

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass: Wenn wir damit beginnen, uns unserer Schattenseiten bewusst zu werden, unsere negativen Verhaltensmuster und unser falsches Selbstbild aus der Kindheit ablegen können.Wenn wir anfangen, uns unseren Gefühlen, Bedürfnissen und Wünschen mit Achtsamkeit zuzuwenden, zu mehr Selbstwertgefühl finden und uns selbst mehr Vertrauen schenken können.Wenn wir negative Glaubenssätze loslassen und tief sitzende Schuld- und Schamgefühle auflösen, Platz für gesunde Beziehungen und tiefe Verbundenheit machen können. Wenn wir lernen, uns selbst als gut genug zu empfinden und uns selbst lieben lernen, es schaffen können in wahrhaftiger Freude, Liebe und Frieden leben. Das ist meine persönliche Erfahrung. Eine Erfahrung, die ich mir für jeden Menschen wünsche. Jeder Mensch auf diesem Planet hat es verdient, das Gefühl der Selbstliebe und dem daraus natürlich entstehenden „High sein vom Leben “ zu erfahren. Und aus diesem Grund möchte ich auf diesem Blog mit dir all mein Wissen, meine Erfahrungen und Erkenntnisse teilen. Weil auch du es verdient hast, glücklich zu sein.

In aufrichtiger Liebe und tiefer Verbundenheit, deine Mel