Alkohol bleibt Volksdroge Nummer 1 in Deutschland

Als Symbol für Geselligkeit, Genuss und Vergnügen ist Alkohol aus der heutigen Zeit als wichtiges Kulturgut nicht mehr wegzudenken. Alkoholkonsum ist in Deutschland weit verbreitet – kein anderes Suchtmittels ist gesellschaftlich derart akzeptiert. Missbräuchlicher Konsum und daraus resultierende Folgekrankheiten werden hingegen bis heute unzureichend berücksichtigt oder gar verdrängt. Dabei ist Alkoholismus bereits seit Mitte der 1950er … Weiterlesen

Demenz und gesellschaftlicher Abstieg – Welche psychischen und sozialen Schäden hat Alkohol?

Was schleichend mit einer psychischen Abhängigkeit beginnt, mündet langfristig in eine körperliche Abhängigkeit. Die Rede ist von Alkoholmissbrauch. Langjähriger und massiver Alkoholkonsum ist mit körperlichen aber auch psychischen und sozialen Schäden verbunden. Da Alkoholismus insbesondere das Gehirn schädigt, kann es neben Minderung der geistigen Leistungsfähigkeit zu weiteren mentalen Störungen kommen. Alkohol beeinträchtigt aber nicht nur … Weiterlesen