Alkoholiker helfen oder fallen lassen?

… die vielleicht wichtigste Frage deines Lebens. Hey du schöne Seele, weißt du eigentlich wie wundervoll du bist? Du magst vielleicht gerade an einem Punkt in deinem Leben sein, an dem du das überhaupt nicht spüren kannst. Du kannst dein eigenes Strahlen, deine Schönheit und Einzigartigkeit nicht wahrnehmen. Weil dich noch so viel Dunkelheit umgibt. … Weiterlesen

5 Buchtipps für Angehörige – Alkoholismus und Co-Abhängigkeit erkennen und verstehen

1. Familienkrankheit Alkoholismus – Im Sog der Abhängigkeit by Ursula Lambrou Als ich den Entschluss fasste, nicht mehr vor meiner Vergangenheit wegzulaufen, fand ich dieses Buch. Meine allererste Lektüre zu dieser Thematik brauchte mir viele wertvolle, wenn auch schmerzhafte Erkenntnisse. Ursula Lambrou richtet sich mit diesem Buch an Menschen wie mich – erwachsene Kinder alkoholkranker … Weiterlesen

Wie du gesunde Grenzen ziehst und sie dir bewahrst

„Es ist nicht richtig, immer alles hinzunehmen. Denn es gibt Menschen, die verwechseln Gutmütigkeit mit Schwäche und nutzen dich aus. Manchmal muss man im Leben einfach bestimmte Grenzen ziehen. Nicht um anderen weh zu tun, sondern um sich selbst vor Verletzungen zu schützen.“ Wir wissen alle, wie wichtig Grenzen im Leben sind. Jeder braucht sie … Weiterlesen

Demenz und gesellschaftlicher Abstieg – Welche psychischen und sozialen Schäden hat Alkohol?

Was schleichend mit einer psychischen Abhängigkeit beginnt, mündet langfristig in eine körperliche Abhängigkeit. Die Rede ist von Alkoholmissbrauch. Langjähriger und massiver Alkoholkonsum ist mit körperlichen aber auch psychischen und sozialen Schäden verbunden. Da Alkoholismus insbesondere das Gehirn schädigt, kann es neben Minderung der geistigen Leistungsfähigkeit zu weiteren mentalen Störungen kommen. Alkohol beeinträchtigt aber nicht nur … Weiterlesen

Was ist Co-Abhängigkeit?

Alkoholismus ist eine Krankheit, die sich in Form einer körperlichen und psychischen Abhängigkeit von Alkohol auswirkt. Jedoch ist nicht nur der Suchtkranke allein betroffen, sondern immer auch sein soziales Umfeld wie z. B. Partner, Kinder, Eltern oder enge Freunde. Die Rede ist von Co-Abhängigkeit. Auf jeden Alkoholkranken kommen im Durchschnitt 4 Angehörige, die unter den Folgen … Weiterlesen